EasyWebshop

Kundenverwaltung

Customer management Navigieren Sie zu Verwaltung > Kunden. Sie werden eine Liste Ihrer derzeitigen Kunden sehen. Die Suchfunktion im oberen Bereich erlaubt Ihnen, einen bestimmten Kunden zu suchen. Klicken Sie auf einen Kunden in der Liste, um die Details zu sehen.

In den Details eines Kunden können Sie seine Informationen und die aufgegebenen Bestellungen sehen und Sie erhalten einen Überblick über die Gesamtsumme aller Bestellungen. Mit dem Drucker-Symbol im unteren Bereich können Sie all diese Angaben ausdrucken.

Kunden werden in der Liste der Kunden nur dann angezeigt, wenn sie ein Konto haben. Eine Bestellung, die mit dem für Gäste vorgesehenen Zahlungsvorgang abschließt, führt nicht zur Erstellung eines neuen Kundenkontos.

Einen neuen Kunden hinzufügen

Klicken Sie auf Neuer Kunde. Geben Sie die Angaben zum Kunden ein und klicken Sie auf Speichern. Achten Sie darauf, dass die E-Mail-Adresse richtig ist.

Ihr Kunde erhält jetzt eine Nachricht mit der Bitte, sein Konto zu bestätigen und ein Passwort festzulegen.

Kundengruppen

Navigieren Sie zu Verwaltung > Kundengruppen. Sie sehen jetzt einen Überblick über Ihre Kundengruppen.

Um einen Kunden in eine Kundengruppe aufzunehmen, navigieren Sie zu Verwaltung > Kunden und wählen den Kunden aus, den Sie in eine Kundengruppe aufnehmen wollen. Sie werden die Details des Kunden sehen. Wählen Sie die Kundengruppe aus und klicken Sie auf Speichern.

Einen Kunden blockieren oder ablehnen

Kreuzen Sie das Kontrollkästchen Abgelehnt an und klicken Sie auf Speichern. Der abgelehnte Kunde kann sich in Ihrem Shop nicht in sein Konto einloggen und keine Bestellungen mehr aufgeben.

Deny customer

Einen Kunden löschen

Unten in den Details eines Kunden finden Sie die Schaltfläche Löschen, mit der Sie den Kunden löschen können. Testkunden können immer sofort aus dem System gelöscht werden. Ein Kunde kann auch sein Konto löschen: Sollte dies passieren, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.

Die Löschung eines Kunden kann nicht rückgängig gemacht werden: Der Kunde muss in dem Fall ein neues Konto erstellen.


Nächste Seite: Rechnungen automatisch herunterladen und versenden >>>

Übersicht

Information

Dokumentation