EasyWebshop

Grundlegendes Produktmanagement

Products Sie finden das Produktmanagement unter Management > Produkte.

Ein neues Produkt hinzufügen

Ganz oben auf der Produktseite finden Sie die Schaltfläche Neues Produkt. Sie können keine Produkte hinzufügen, wenn Sie vorher keine Kategorien erstellt haben (siehe vorigen Abschnitt). Wenn Sie keine Kategorien verwenden möchten, können Sie eine "Allgemeine" Kategorie erstellen.

Füllen Sie das Produktformular möglichst vollständig aus: Die Beschreibung Ihrer Produkte wird durch Suchmaschinen indiziert.

Um das Layout einfach zu halten, sind bestimmte Teile des Formulars gefaltet. Fangen Sie mit dem grundlegenden Management der Produkte an und klicken Sie auf die blauen Balken, um die erweiterten Eigenschaften aufzuklappen.

Tipp: Verwenden Sie die Schaltfläche TAB, um den Cursor ins nächste Formfeld zu verschieben.

Product management

Artikel
Das ist ein einmaliger Name oder eine einmalige Nummer, mit dem/der das Produkt bezeichnet wird. Dieser Name wird im Einkaufswagen, auf Rechnungen und in E-Mails erwähnt. Es ist empfehlenswert, jedes Produkt mit einer einmaligen Nummer zu versehen, sodass Sie wissen, welche Produkte bestellt wurden.
Kategorie
Für mehr Informationen über Kategorien siehe Abschnitt Kategorien und Unterkategorien. Eine an unseren Support häufig gestellte Frage ist, warum der Drop-down-Kasten der Kategorie für das Produktmanagement leer ist oder warum [kein_Name] auf der Website angezeigt wird. Die Antwort ist: Dies ist dann der Fall, wenn Sie einen mehrsprachigen Shop haben und für diese Sprache kein Kategoriename angegeben ist.
Name
Der Name Ihres Produktes, in der Sprache Ihres Shops. Das ist, was der Kunde im Shop sieht. Wenn dieses Feld nicht vollständig ist, wird die Beschreibung des Artikels angezeigt.
Beschreibung
Beschreiben Sie Ihr Produkt möglichst ausführlich. Dieser Text wird durch Suchmaschinen indiziert, also stellen Sie sicher, dass die Beschreibung lang genug ist und mehrere Schlüsselwörter enthält.

Kopieren Sie nie Text aus Microsoft Word direkt in das Beschreibungsfeld. Wenn Sie dies tun, werden interne HTML-Befehle kopiert, welche Probleme mit dem Layout Ihrer Website verursachen.

Wenn Sie Text aus Word kopieren wollen, können Sie diesen zunächst in Notepad kopieren und anschließend in das Beschreibungsfeld.
Preis
Das kann entweder eine Nummer oder ein Ausdruck sein, wie etwa "Der Preis ist verhandelbar". Ein Währungszeichen wird automatisch hinzugefügt. Fügen Sie kein Währungssymbol hinzu: Geben Sie einfach einen Zahlenwert ein, wenn Sie den Gesamtbetrag an der Kasse berechnen lassen wollen.

In Ordnung: 4,99 oder 1,50 oder 250
Nicht in Ordnung: 4,99 $ oder 25 Euro


Preise mit Dezimalzahlen werden in Ihrem Shop mit zwei durch ein Komma getrennten Dezimalstellen angezeigt. Tausender werden durch ein Leerzeichen getrennt.

Eine an unseren Support häufig gestellte Frage ist: "Warum wird der Preis eines Produktes in meinem Einkaufswagen nicht richtig berechnet?" Die Antwort ist: Der Preis wurde nicht numerisch eingegeben oder Sie haben ein Währungszeichen hinzugefügt.
Warenbestand
Verwenden Sie dieses Feld, wenn Sie den Überblick über Ihren Warenbestand behalten wollen. Wenn Sie dies nicht tun wollen, lassen Sie dieses Feld leer. Wenn es ein einmaliges Produkt ist, geben Sie bitte 1 ein. Der Warenbestand wird automatisch aktualisiert, wenn in Ihrem Shop eine Bestellung aufgegeben wird. Für einen unbegrenzten Warenbestand oder für digitale Produkte geben Sie 0 ein. Wenn kein Warenbestand mehr vorhanden ist, ändern Sie den Status des Produktes zu Ausverkauft um.
LagerwertBedeutungHinweis
1Einmaliges ProduktBegrenzter Warenbestand
< 10Weniger als 10Begrenzter Warenbestand
>= 10Mehr als 10Großer Warenbestand
0Unbegrenzter Warenbestand, Streckengeschäft oder digitales ProduktGroßer Warenbestand
0 + Status "Ausverkauft"Leeres LagerAusverkauft
Gewicht
Legen Sie das Gewicht des Produktes in Kilogramm fest. Dast ist nur dann erforderlich, wenn Sie für das Verschicken Ihrer Produkte Gebühren verlangen.

Produktstatus

Verfügbar
Dieses Produkt wird in Ihrem Shop angezeigt und kann gekauft werden.
Lieferung in X Werktagen
Ein Lieferhinweis wird auf der Seite mit den Produktdetails angezeigt. Das Produkt kann gekauft werden.
Verfügbar, aber nicht im Lager
Der Hinweis "nicht im Lager" wird angezeigt, aber das Produkt kann gekauft werden.
Verfügbar, aber kann online nicht gekauft werden
Das Produkt wird in Ihrem Shop angezeigt, aber es besteht keine Kaufmöglichkeit. Damit soll für das Produkt geworben werden. Kunden müssen sich zu Ihrem wahren Geschäft begeben, um den Artikel zu kaufen.
Ein Angebot anfordern
Das Produkt wird in Ihrem Shop angezeigt und kann gekauft werden. Jedoch gibt es anstelle von "Zum Einkaufswagen hinzufügen" eine Schaltfläche "Angebot anfordern". Optional können Sie den Preis des Produktes auf 0 setzen.
Vorbestellung
Der Statushinweis zeigt Vorbestellung an. Das Produkt kann gekauft werden.
Ausverkauft
Der Status wird automatisch bestimmt, wenn das Lager leer ist. Das Produkt bleibt in Ihrem Shop sichtbar, kann aber nicht gekauft werden.
Unischtbar
Das Produkt ist im Backoffice immer noch verfügbar, es wird in Ihrem Shop aber nicht angezeigt.
Jetzt via PayPal / per Kreditkarte kaufen
Ein Kunde kann das Produkt direkt kaufen, ohne das Kassenverfahren befolgen zu müssen. Beachten Sie bitte, dass es mit dieser Option nicht möglich ist, mehrere Produkte gleichzeitig zu verkaufen oder Versandkosten in Rechnung zu stellen.
Nur für angemeldete Kunden verfügbar
Das Produkt erscheint nicht in Ihrem Shop, wird aber angezeigt, nachdem sich ein Kunde angemeldet hat.
Anmelden, um den Preis zu sehen
Das Produkt wird in Ihrem Shop angezeigt, aber der Preis wird nicht angezeigt. Stattdessen wird die Mitteilung "Anmelden, um den Preis zu sehen" angezeigt. Wenn sich ein Kunde anmeldet, wird ihm der Preis angezeigt.
Der Kunde muss zunächst eine Variante auswählen
Das Produkt kann nicht gekauft werden. Dieser Status ist für Situationen bestimmt, in denen Sie einen Kunden dazu veranlassen wollen, zunächst eine Produktvariante auszuwählen.
Produktstatus nicht anzeigen
Das Produkt kann gekauft werden. Es wird kein Produktstatus angezeigt.

Hinzufügen von Produktfotos

Shoes

Klicken Sie auf Neues Foto hochladen, um Produktfotos hinzuzufügen. Eine unbegrenzte Anzahl an Fotos kann für ein Produkt hinzugefügt werden.

  • Laden Sie Fotos hoch, die groß genug sind und eine gute Qualität aufweisen
  • Dateiformate: .jpg, .jpeg, .gif, .png
  • Maximale Dateigröße: 5 MB

Fotos werden für eine schnelle und optimale Betrachtung im Internet automatisch proportional angepasst. Auf diese Weise ist alles einheitlich und die Fotos werden auf Smartphones und Tablets korrekt angezeigt.

Das Hochladen von großen Bildern kann etwas Zeit brauchen. Wenn Sie nicht warten wollen, können Sie die Größe der Fotos immer ändern, bevor Sie sie mit Software wie pic resize oder Fotosizer hochladen.
Wenn die Fotos größer als 5 MB sind, scheitert der Upload.

Verwenden Sie das Modul Hochwertige Produktfotos, wenn Sie die Größe der Produktfotos selbst festlegen wollen.

Modifizierung eines Produktes

Edit Product Gehen Sie zu Management > Produkte. Wenn Sie Produkte hinzugefügt haben, finden Sie eine Liste Ihrer Produkte.

Sie finden zwei Symbole zum Modifizieren oder Löschen Ihrer Produkte.

Den Status, Bestand und Preis schnell anpassen

Sie können die Produkte auch in der Produktliste schnell modifizieren.

  • Wählen Sie oben auf der Liste eine Kategorie aus, um die Produkte dieser Kategorie anzeigen zu lassen.
  • Oder geben Sie in die Suchmaschine über der Produktliste einen Artikel oder Namen ein, um die Liste zu filtern

Sie können die Produktliste auch nach Produktnummer, Namen, Datum, Preis und Bestand sortieren. Die ersten 15 Produkte werden angezeigt. Wenn es mehr Produkte gibt, erscheinen die Links Vorige Seite und Nächste Seite.

Die gefundenen Produkte werden in einer Liste angezeigt. Für jedes Produkt können Sie den Status, Bestand und Preis ändern. Sie können neue Informationen in die Textfelder eingeben. Sie brauchen nichts per Klick zu speichern, dies wird automatisch erledigt.

Entfernen eines Produktes

Delete product Das Entfernen eines Produktes führt zur Löschung des Produktes, all seiner Varianten und Fotos.

Es ist nicht möglich, ein gelöschtes Produkt wiederherzustellen.

Eventuelle Probleme

Produktfotos verändern sich nicht
Dies liegt gewöhnlich daran, dass die alten Fotos immer noch im Cache des Webbrowsers sind. Ein Webbrowser (Internet Explorer, Firefox, Google Chrome...) speichert Internetseiten und Bilder auf Ihrer Festplatte ab. Auf diese Weise wird die Seite bei Ihrem nächsten Besuch schneller geladen. Wenn Sie die Seite abrufen, sehen Sie die alte Version des Fotos auf Ihrer Festplatte und nicht die aktuelle Version auf Ihrer Website.

Lösung des Problems: Gehen Sie auf die Shop-Seite und klicken Sie auf Seite aktualisieren oder Seite erneut laden.

Sie können auch die Tastenkürzel verwenden: F5 oder STRG + R (Befehlstaste + R auf Mac). Die neueste Version der Internetseite ist jetzt geladen.

Andere eventuelle Ursachen, warum Sie keine Veränderungen sehen:
- Sie betrachten eine falsche Website oder Internetseite
Produkte wechseln automatisch zum Status “Ausverkauft”
Die Software aktualisiert den Bestand automatisch, wenn eine Bestellung aufgegeben wird. Wenn der Bestand 0 erreicht, wechselt der Status automatisch zu „Ausverkauft“.

Wenn Sie nicht wollen, dass dies geschieht, setzen Sie den Bestand auf „0“. Die Software nimmt nun an, dass es einen unbegrenzten Bestand gibt, und aktualisiert den Produktstatus nie automatisch.

Nächste Seite: Erweitertes Produktmanagement >>>

Übersicht

Information

Dokumentation