EasyWebshop

Digitale oder virtuelle Produkte

Digital products Mit diesem Modul können Sie Ihren Kunden digitale oder virtuelle Produkte anbieten.

Ihre Kunden können das Produkt nach einem erfolgreichen Zahlungsvorgang automatisch herunterladen.

Dies ist ein Modul für "Experten". Wir setzen voraus, dass Sie das nötige technische Wissen oder entsprechende Kontakte besitzen, um große Dateien selbst bereitzustellen.

Kleine Dateien können ohne separates Hosting über das CMS hochgeladen werden.

Digitale Produkte verkaufen

Schritt 1: Das Modul für digitale Produkte aktivieren

Sie finden das Modul für digitale Produkte unter Einstellungen > Module > Digitale Produkte.

Falls Digitale Produkte nicht im Menü angezeigt werden sollte, gehen Sie zu Einstellungen > Ebene der Benutzererfahrung und stellen Sie die Benutzerebene auf Experte.

Benutzen Sie den Code MODD, um das Modul zu aktivieren.

Schritt 2: Ein digitales Produkt hinzufügen

Fügen Sie ein neues Produkt hinzu. Stellen Sie die Oberfläche der Produktseite auf Fortgeschritten, indem Sie auf die Registerkarte klicken.

Geben Sie den Artikelcode, einen Namen, eine Beschreibung und den Preis des Produkts ein. Zusätzlich können Sie Bilder hinzufügen.

Klicken Sie auf die Leiste Digitale Produkte.

Download-URL
Die Web-URL, über die das Produkt heruntergeladen werden kann. Dafür ist Webspace erforderlich. Dieser kann von Ihrem ISP oder einem Webhost bezogen werden. Sie können Ihren Webhosting-Dienstleister frei wählen. Die Download-URL ist für Ihre Kunden nicht sichtbar.
Benutzername und Passwort
Sie können das Verzeichnis mit Ihren digitalen Produkten per htaccess-Passwortabfrage schützen. Hier können Sie den Benutzernamen und das Passwort festlegen. Diese Felder sind optional.

Schritt 3: Mit einem Zahlungsdienstleister verbinden

Nach dem Eingang einer Bestellung lautet der Bestellstatus Bestellung erhalten.
Nach einer erfolgreichen Zahlung lautet der Bestellstatus Zahlung erhalten.

Ein Zahlungsdienstleister sorgt dafür, dass der Produktstatus automatisch geändert wird. Somit müssen Sie ihn nicht manuell nach jeder Bestellung anpassen.

Testen

Testen Sie die Einstellungen, indem Sie eine Bestellung in Ihrem eigenen Shop aufgeben. Auf diese Weise können Sie überprüfen, ob der Bestellvorgang reibungslos verläuft.

Produkte mit folgendem Bestellstatus können vom Kunden heruntergeladen werden:

Nach der Zahlung kann der Kunde die digitalen Produkte sofort herunterladen. Darüber hinaus kann Ihr Kunde mithilfe des Links in der E-Mail, die er als Bestellbestätigung erhalten hat, diese Seite erneut anfordern.


Nächste Seite: Reservierungssystem >>>

Übersicht

Information

Dokumentation