EasyWebshop

Zahlungen empfangen muss nicht mehr teuer sein

Mittwoch, 10 august 2016, 11:00

Gute Neuigkeiten für unsere Kunden: Das Entgegennehmen von Zahlungen gestaltet sich jetzt einfacher und günstiger als je zuvor. Dank unserer Partnerschaft mit Mollie können wir unseren Kunden nun folgende Vorteile bieten:

Attraktive Preise ohne Einrichtungs- oder Monatsgebühren.
Alle europäischen Zahlungsmethoden werden akzeptiert.
Schneller und hilfreicher Kundendienst.

Zahlungsmethoden festlegen

Aktivieren Sie die Kontrollkästchen für die Zahlungsmethoden, die Sie akzeptieren möchten, oder verwenden Sie einfach die Standardeinstellungen und klicken Sie auf Speichern. Anschließend wird für Sie automatisch ein Konto bei Mollie eingerichtet, mit dem Ihre Zahlungsmethoden verknüpft werden. Sie erhalten eine E-Mail von Mollie mit der Bitte, Ihr Konto zu aktivieren. Falls Sie bereits ein Konto bei Mollie besitzen, können Sie dieses mit Ihrem Benutzerkonto bei EasyWebshop verknüpfen, um von den Sonderpreisen, die wir Ihnen als Ihr Reseller anbieten können, zu profitieren.

Anfallende Gebühren bei den Zahlungsmethoden (nur für Kunden von EasyWebshop)

Banküberweisungen0,00 €
Bitcoin0,00 €
BanContact / MisterCash (für Ihre Kunden aus Belgien)0,18 € + 1,30 %
iDEAL (für Ihre Kunden aus den Niederlanden)0,23 €
Sofortüberweisung0,25 € + 0,9 %
PayPal0,35 € + 3,4 %

Visa / MasterCard0,18 € + 1,6 %

Sie können die Gebühren für die verschiedenen Zahlungsmethoden im Tab Fortgeschritten anpassen. Bieten Sie Ihren Kunden wenigstens eine Zahlungsmethode an, bei der keine zusätzlichen Gebühren anfallen.

Bitte vergessen Sie nicht, Ihr Mollie-Konto und Ihre Mollie-Zahlungsmethoden zu aktivieren. Ohne aktiviertes Konto können Sie keine Zahlungen erhalten! Diese Funktion steht unseren Professional- und Business-Kunden zur Verfügung.

Das Empfangen von Bitcoin-Zahlungen ist jetzt einfacher

Bitcoin gewinnt als Zahlungsmethode an Beliebtheit und bietet Onlinehändlern viele Vorteile. Da Bitcoin ein globales Netzwerk ist, werden Wechselkurse zwischen verschiedenen Währungen und Gebühren für grenzüberschreitende Banktransaktionen vermieden.

Der Wert 1 Bitcoins beträgt mittlerweile über 500 € und das Transaktionsvolumen ist auf über 200.000 Transaktionen pro Tag gestiegen. Zahlungen werden normalerweise innerhalb von 20 Minuten bestätigt. Die Transaktionskosten betragen durchschnittlich 0,0001 BTC bzw. 0,05 € und sind somit sehr niedrig.

Außerdem gestaltet sich der Zahlungsvorgang sehr einfach. Nach Aufgabe seiner Bestellung erhält Ihr Kunde einen Zahlungslink und einen QR-Code, mit dem er sein Bitcoin-Wallet entsperren und die Zahlung bestätigen kann.

Für Sie als Onlinehändler gibt es 3 Möglichkeiten, Bitcoin-Zahlungen zu empfangen:

Bitcoin mit Mollie

Mollie kann automatisch verlinkt werden und Bitcoin-Zahlungen für Sie entgegennehmen. Die Transaktionsgebühr beträgt 0,25 € pro Zahlung. Zahlungen werden in Euro auf Ihr Bankkonto überwiesen. Das ist die einfachste Methode. Allerdings haben Sie keinen direkten Zugriff auf die Bitcoins. Nach Bestätigung der Zahlung wird der Bestellstatus automatisch aktualisiert.

Sie können Mollie unter Einstellungen > Zahlungsoptionen auswählen.

Bitcoin mit Blockchain

Blockchain ist ein kostenloses Online-Wallet, das Sie zur unkomplizierten Verwaltung Ihrer Bitcoins verwenden können. Zahlungen von Kunden werden direkt an Ihr Wallet gesendet und sind sofort verfügbar. Nach Bestätigung der Zahlung wird der Bestellstatus automatisch aktualisiert.

Sie können Blockchain unter Einstellungen > Apps > Blockchain auswählen.

Bitcoin mit Ihrem eigenen Wallet

Wenn Sie bereits ein Wallet auf Ihrem Computer oder Smartphone haben, können Sie Ihre Bitcoin-Adresse unter Einstellungen > Zahlungsoptionen > Fortgeschritten > Bitcoin eingeben. Diese Bitcoin-Adresse wird Ihren Kunden nach Aufgabe der Bestellung angezeigt. Nach Bestätigung der Zahlung erfolgt keine automatische Aktualisierung des Bestellstatus. Wenn Sie diese Methode verwenden, müssen Sie manuell überprüfen, ob die Zahlung bei Ihnen eingegangen ist. Aus Datenschutzgründen raten wir von dieser Vorgehensweise ab. Es ist besser, für jede Transaktion eine neue Bitcoin-Adresse zu verwenden. Auf diese Weise wird verhindert, dass frühere Transaktionen miteinander in Verbindung gebracht werden können.

VorteileNachteile
MollieEinfach, automatische StatusaktualisierungenTransaktionsgebühren, Umtausch in Euro
BlockchainEinfach, kostenlos, automatische Statusaktualisierungen
Eigenes WalletVollständige KontrolleDatenschutz, keine automatischen Statusaktualisierungen

Vergleich von Zahlungsanbietern

Die Welt der Online-Bezahldienste ist groß und unübersichtlich. Deshalb haben wir einen detaillierten Vergleich für unsere Kunden zusammengestellt. Dieser zeigt, dass neue Anbieter in der Regel bessere Preise bieten. Darüber hinaus sind europäische Anbieter meist günstiger und unterstützen mehr Zahlungsmethoden.

Den Vergleich ansehen

Die Liste ist nur auf Englisch verfügbar. Dadurch können wir sie schnell aktualisieren, ohne sie vorher übersetzen lassen zu müssen.

EasyWebshop gewährt Ihnen die Freiheit, Ihre Zahlungsanbieter selbst auszusuchen. Die wichtigsten europäischen Zahlungsanbieter sind in unser System eingebunden. Sie können sogar für jede Zahlungsmethode einen bestimmten Zahlungsanbieter auswählen. Dadurch sind Kombinationen wie Mollie, Blockchain und PayPal möglich. Außerdem können neue Zahlungsanbieter mithilfe unserer App-Plattform integriert werden.

Webshop-Training

Webshopcursus

Möchten Sie mehr über EasyWebshop und das Betreiben eines Webshops erfahren? Wir bieten regelmäßig Schulungen an, um unsere Kunden mit Suchmaschinenoptimierung, sozialen Medien, Zahlungslösungen, Logistik und vielem mehr vertraut zu machen.

Sie können jetzt darüber abstimmen, ob unsere nächste Webshop-Schulung in Belgien oder den Niederlanden stattfinden soll:

Bitte stimmen Sie ab


Neuesten Nachrichten

Information

Dokumentation